Ja! zum Leben – Imagination

bilderhandy 020 (3).JPGWas genau ist mit Lebensbejahung gemeint? Eine Frau in schwieriger Lebenssituation schließt ihre Augen …

Es zeigt sich ein großes, rotes Herz – mein Herz. Es ist mit perlmuttfarbigem Licht gefüllt, welches plötzlich aus dem Herzen quillt und in den ganzen Körper strömt. Es fließt in jede Körperzelle. Ich empfinde unglaublich viel Kraft, Fülle, positive Energie. Da höre ich die Sätze: „Zur wahren Tiefe des Lebens gehört immer beides: Die Schwere des Lebens UND der Frohsinn. Wer das erkennt, bejaht das Leben. Flirrender Frohsinn allein ist oberflächliches Leben. Nur Schwere ist Opferbewusstsein. Es gilt, die Schwere anzuerkennen und dann etwas Neues daraus zu machen. Das ist Freudebewusstsein. Die Schwere und der Frohsínn sind dann in Balance.“
Ich empfinde eine unglaubliche Fülle in mir. Ich nehme wahr, wie das kraftvolle Licht aus meinem Körper herausströmt, sich in die Welt ergießt, als wolle es die Welt umarmen …
Beglückt öffne ich wieder meine Augen …

Die Frau berichtet nach dieser Imagination von einem Gefühl der Zuversicht und Hoffnung. Sie vernimmt sogar so etwas wie Aufbruchstimmung begleitet von dem Satz „Ich kann das schaffen!“

www.elkeleithnersteiner.info

Mehr Info zur Wirkkraft von Imagination

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s