Mutter/Tochter Beziehung – Imagination

frei-wie-ein-schmetterlingEine erwachsene Frau beklagt das anhaltend schlechte Verhältnis zu ihrer Mutter. Sie schließt die Augen und lässt sich zu dieser Problematik innere Bilder kommen …

Es zeigt sich ein ca. 16jähriges Mädchen auf einem Wiesenstück, das durch einen kleinen Bachlauf in zwei Teile getrennt ist. Sehnsüchtig blickt das Mädchen auf die andere, sehr helle Seite des Baches. Irgendwas hindert sie, den kleinen Bach zu queren, auch wenn sie intuitiv, dass sie eigentlich auf diese andere Seite gehört. Weiterlesen