Zusammenhänge verstehen

IMG_2384Der  Zen-Meister Thich Nhat Hanh berichtet von einem 12jährigen Mädchen, das auf der Flucht von einem Piraten vergewaltigt wurde, woraufhin sich das Mädchen im Ozean ertränkte.

„Wenn  Sie so etwas erfahren, werden Sie zunächst sicher Wut gegenüber dem Piraten empfinden. Sie stellen sich natürlich auf die Seite des Mädchens. Wenn Sie tiefer schauen, werden Sie es allmählich anders sehen. Stellen sie sich auf die Seite des Mädchens, ist es einfach. Sie brauchen nur ein Gewehr zu nehmen und den Piraten zu erschießen. Aber das können wir nicht tun.
Weiterlesen

Vom Pessimismus- eine Einladung zum Andersdenken

DSCN1921Der Jahresbeginn und seine Vorsätze. So könnte ein Vorsatz sein, sich dieses Jahr auf ein Umdenken, Andersdenken  – auf Perspektivenwechsel, Weitung der Blickrichtung vermehrt einzulassen. Weil eben alles auch ganz anders sein kann, als bisher gedacht, gefühlt, geschaut, gewusst … Dazu hat mir folgender Text besonders gut gefallen: Weiterlesen

Buchtipp – „Licht werden – Imagination in Therapie und Beratung“

bildcoverMein Wissen und meine bisherige Erfahrungen sind in eine praxisverschränkte Literaturarbeit eingeflossen und im Springer-Verlag als Taschenbuch (ISBN 978-3-658-16395-2) erschienen.

Gewürzt mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis ergründet das Werk die faszinierende Wirk- und Heilkraft menschlichen Vorstellungsvermögens (Imagination) und bezieht zahlreiche – vorwiegend naturwissenschaftliche – Erkenntnisse in die Erklärung der Kraft immaterieller Wirkfaktoren auf das ganzheitliche Gleichgewicht des Menschen und die dadurch entstehenden Transformationsprozesse mit ein. So ergibt sich eine originelle, interdisziplinäre Verschränkung mit Weiterlesen