Geburtsvorbereitung mit der Kraft des Geistes – Imagination

pregnancy-1498539_960_720-2

Zwei Monate vor dem Geburtstermin möchte sich eine werdende Mutter auf geistig-mentaler Ebene optimal auf eine natürliche, beglückende Geburt vorbereiten und erlebte folgende Imagination:

Ich werde zu einem Wasserfall in einer urwaldähnlichen Umgebung geführt. Das kräftig fließende Wasser sammelt sich kristallklar in einem großen Wasserbecken. Es ist ein energetisch starker und friedvoller Ort. Augenblicklich fühle ich mich in den unendlichen Prozess der Natur eingebettet und aufgehoben. Ich habe das Bedürfnis, mich in den Wasserfall hineinzustellen. Das herabprasselnde Wasser scheint meinen Kopf zu streicheln – es fühlt sich reinigend und kräftigend an. Erst nach einiger Zeit durchschreite ich das Wasserbecken mit seinem sanften, weichen Wasser hin zu einem runden Stein, auf den ich mich nun lege. Ein Gefühl von Wärme, Stabilität und Sicherheit durchflutet mich …
Da nähert sich mir behutsam eine unbekannte blondhaarige Frau. Sie trägt ein weißes Kleid mit blauem Umhang und ist barfuß. Ihre Erscheinung ist voller Sanftmut, Liebe, Leichtigkeit und Wohlwollen. Ich fühle mich sofort vertraut mit ihr. Sie gibt mir zu verstehen, dass sie meine Innere Hebamme ist und so frage ich sie: „Was ist für die bevorstehende Geburt wichtig?“ Weiterlesen

Partnerschaft/Verlassensangst – Imagination

449Eine Frau möchte sich von ihrer latenten Verlassensangst in Bezug auf Ihren Ehemann befreien. Aktueller Anlass ist ein Traum, in dem ihr Ehemann sie betrog. Auf meine Anregung erinnert sie die schmerzhafteste Traumbildszene, nimmt ihre Körperempfindungen wahr und überlässt sich Ihrem Unbewussten … Weiterlesen

Mutter/Tochter Beziehung – Imagination

frei-wie-ein-schmetterlingEine erwachsene Frau beklagt das anhaltend schlechte Verhältnis zu ihrer Mutter. Sie schließt die Augen und lässt sich zu dieser Problematik innere Bilder kommen …

Es zeigt sich ein ca. 16jähriges Mädchen auf einem Wiesenstück, das durch einen kleinen Bachlauf in zwei Teile getrennt ist. Sehnsüchtig blickt das Mädchen auf die andere, sehr helle Seite des Baches. Irgendwas hindert sie, den kleinen Bach zu queren, auch wenn sie intuitiv, dass sie eigentlich auf diese andere Seite gehört. Weiterlesen

Ja! zum Leben – Imagination

bilderhandy 020 (3).JPGWas genau ist mit Lebensbejahung gemeint? Eine Frau in schwieriger Lebenssituation schließt ihre Augen …

Es zeigt sich ein großes, rotes Herz – mein Herz. Es ist mit perlmuttfarbigem Licht gefüllt, welches plötzlich aus dem Herzen quillt und in den ganzen Körper strömt. Es fließt in jede Körperzelle. Ich empfinde unglaublich viel Kraft, Fülle, positive Energie. Da höre ich die Sätze: Weiterlesen