Medizin des Bewusstseins

Unsere Gedankenkraft ist unsere beste Medizin:
Was wir denken, fühlen und glauben, beeinflusst augenblicklich unsere Genexpression und Körperchemie, wirkt also unmittelbar auf körperliches und seelisches Befinden ein. Denn während wir Gedanken denken und Gefühle empfinden, setzt der Körper bestimmte biochemische Stoffe in unseren Organen frei. Und jede unserer Erfahrungen löst genetische Veränderungen in unseren Zellen aus. Menschlicher Geist hat die Macht, uns krank, aber auch die Kraft, uns gesund zu machen und gesund zu erhalten!

Das Bewusstsein – bewusste und großteils unbewusste Informationen mittels Überzeugungen, Gedanken, Absichten, Einstellungen, Gefühlen, Erinnerungen etc. – bestimmt, was mit der Materie geschieht. Das heisst, Veränderungen im Bewusstsein führen solche in der Materie herbei. Neueste wissenschaftliche Forschung bestätigt, was Weisheitslehrer schon seit Jahrtausenden wissen: Die immaterielle Energie unserer Gedanken und Gefühle beeinflusst auch das materielle Universum.

DIE KRAFT VON IMAGINATION UND INNEREN BILDERN

Die jedem Menschen innewohnende Fähigkeit zur Imagination ermöglicht es, die eigene Situation symbolhaft in Bildern auszudrücken und dadurch innere Informationen (Gedanken, Emotionen …) bewusst zugänglich zu machen.
Innere Bilder sind die ältesten und wichtigsten Hilfsmittel im Heilungs- und Lernprozess. Sie sind aus unseren Erfahrungen entstanden, im Gehirn als neuronale Netzwerke gespeichert und bestimmen unser Denken, Fühlen und Handeln. Im Sinne des Heilungs- und Lösungsprozesses bedarf es der Transformation innerer lebenseinschränkender Bilder.

Es ist unsere Imaginationsfähigkeit, die in uns nachhaltige, selbstorganisatorische, nach außen wirkende biologische Veränderungsprozesse initiiert. Zudem erweist sich die Imagination als bedeutender Bestandteil der Gesundheitsvorsorge und Psychohygiene.

Der psychosoziale Bereich verwendet für Imagination als Vorstellungskraft unterschiedliche Bezeichnungen und Methoden wie Aktive Imagination, Wertimagination, Flow, Hypnose, katathymes Bilderleben, Trance etc.

Meine eigene Imaginationsarbeit bezeichne ich als Integrative Imagination.

mail. elke@leithner.info, tel. +43.660.53 63 610